SCOOTER und Sport e-book testen



Sie können sich nicht entscheiden ein paar Taler für unsere fantastischen e-books locker zu machen? Nun, dann wollen wir Ihnen gern zur Glückseligkeit verhelfen und stellen einfach eine kostenlose Leseprobe zum Download bereit. Einen epub Reader gibt es bspw. als Firefox Add-On oder Adobe Digital Edition.

» SCOOTER und Sport e-book Leseprobe Download
umfrage
Fahren Sie Diesel (Auto)?







gewinnspiel
Was bringt Vespa 300-Tuning mit Malossi TC Unit?







Ihr Name*

Ihre Mailadresse*

Scooter und Sport

Marktübersicht: Leichteste 125er, für Alltag und fürs Wohnmobil hinten drauf

Marktübersicht: Leichteste 125er, für Alltag und fürs Wohnmobil hinten draufBei den neun Scootern handelt es sich um besonders leichte, im Gegenzug aber auch nicht sehr potente Fahrzeuge. Sie ziehen mit 8 bis 10 PS im Wettstreit gegen die stärksten 125er den Kürzeren, denn die laufen 20 bis 25 km/h schneller. Keine andere Hubraumklasse zeigt prozentual so eklatante Tempounterschiede.

Wir haben in dieser Marktübersicht von SCOOTER & Sport versammelt: Daelim Aroma 125, Honda Vision 110i, Kymco Like II 125i, LML Star Automatica 125, SYM Orbit 125i, Suzuki Address 110i, SYM Mio 115i, Tauris Piccadilly 125 und Yamaha Delight 125i.

Diese neun Fahrzeuge repräsentieren die leichtesten 125er Scooter. Was können sie? Das verraten wir in SCOOTER & Sport Heft 5/17. Das gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Marktübersicht Leichteste 125er Scooter.

Eilige können das PDF von der Marktübersicht Die leichtesten 125er Roller rund um die Uhr downloaden.

Roller eBook: Die besten Editorials von Scooterundsport

Roller eBook: Die besten Editorials von ScooterundsportSie kennen und schätzen unsere Editorials. Leitartikel, die ein heißes Eisen aufgreifen und von allen Seiten beleuchten. Prägnant geschrieben, eine Freude zu lesen. So kriegen es wir seit 20 Jahren zu hören. Und Sie können unsere gesammelten Editorials lesen.

Es sind knapp 100 Stück! Versammelt in einem elektronischen Buch, einem eBook. Kein Papier, keine Druckerschwärze, kein Postversand, keine Eselsohren. Und die 46 MB Daten können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit auf Ihren heimischen Rechner runterladen. Geht fix!

Außerdem sind unsere eBooks im ePub-Format gespeichert. Viel aufwendiger für uns zu erstellen als simple pdfs, aber dafür können Sie Schriftgröße und teilweise auch Schriftstil einstellen. Optimaler Lesegenuß, auch für Gleitsicht-Menschen und ältere Fehlsichtige. Das sind doch echte Vorteile!

Sie sind sich nicht sicher. Sie kennen zwar Papierbücher seit frühester Jugend, aber am Rechner, iPod, iPad, Smartphone lesen, hmmh, kennen Sie nicht, wissen nicht, und überhaupt? Wir machen Ihnen ein unschlagbares Angebot. Laden Sie unser eBook: Die besten Editorials 1996-2011 herunter. Kostet nur 99 Cent! Und davon nimmt der Herr Finanzminister 19%. Während Papier mit nur 7% besteuert wird.

Egal, wir wollen, daß Sie unser eBook unschlagbar günstig bekommen. Zum Ausprobieren. Hey, kein Euro! Es sind wie gesagt knapp 100 Leitartikel, einige hundert Seiten je nach Schriftgröße und Rechner/Mobilgerät oder 46 MB Daten. (Ein Roman hat meist um die 0,5 MB). Sie kriegen also ordentlich was für Ihr sauer verdientes Geld.

Probieren Sie unser eBook: Die besten Editorials 1996-2011 aus. Und berichten Sie uns von Ihrem neuen digitalen Leseerlebnis.

Ach so: Auf Papier gibt es dieses Buch nicht. Digital oder gar nicht. Hat auch was mit den Papierpreisen zu tun, den Druckpreisen, der Post, dem Vertrieb usw.

Vergleichstest: Reifen für die Vespa GTS

Vergleichstest: Reifen für die Vespa GTSVespisten wünschen sich Reifen, die immer und überall funktionieren. Am besten elf Monate lang (im zwölften liegt Schnee). Die sofort nach dem Losfahren kleben. Die auf nasser Fahrbahn ein bombensicheres Gefühl schenken. Die sauber geradeaus laufen, wenn Längsrillen oder Seitenwind die Vespa aus der Bahn werfen wollen.

Die beim Vollbremsen sicher in ihrer Spur bleiben. Die Bodenwellen anfedern, Querfugen schlucken und Kanaldeckel abfiltern. Die handlich um Kurven zirkeln, ohne nervös zu wirken. Jederzeit sollen sie den Fahrer spüren lassen, was in Sachen Fahrdynamik noch möglich wäre. Und Spaß machen beim Ausritt sollen sie obendrein.

Und welche sind nun dies besten Pneus mit 12 Zoll für die Vespa GTS? Das steht in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Vergleichstest Reifen für die Vespa GTS in 12 Zoll.

Eilige können den Bericht mit dem Vergleichstest Reifen für die Vespa GTS auch rund um die Uhr downloaden.

Großer Überblick: Scooter Katalog 2017 mit allen Motorrollern im Test

Großer Überblick: Scooter Katalog 2017 mit allen Motorrollern im TestDer SCOOTER KATALOG 2017 ist der große Überblick über alle Markenscooter. Mit allen Neuheiten. Mit allen Preisen. Mit allen technischen Daten. Ideal, damit Sie aus der schier unerschöpflichen Menge an Fahrzeugen zielsicher Ihren Traumscooter wählen.

Wie immer nehmen Wagner & Wimme kein Blatt vor den Mund. Schonungslos direkt loben wir, was Lob verdient. Und wir kritisieren, wo Kritik angebracht ist. Seit unserem ersten Scooter Katalog 1996 lesen Sie bei uns, wie es wirklich ist. Und kein Larifari!

Als besonderes Schmankerl sagen wir 50er Rennfahrern, wie ihr Fuffi gedrosselt ist. Und verraten einiges über aktuelle Trends und was geht oder nicht geht in Sachen Elektroscooter. Außerdem: Die wichtigsten Motorräder aus Sicht von Scooterfahrern. Und alle Dreiradscooter.

Den SCOOTER KATALOG 2017 gibt als PDF zum Downloaden: Bestellen, lesen und mitreden.

Oder als Papierheft SCOOTER KATALOG 2017 in unserem Shop.

Den SCOOTER KATALOG 2016 gibt als ebook im epub-Format zum Downloaden im epub-format im Scooter-Shop. Oder als Papierheft SCOOTER KATALOG 2016 in unserem Shop.

Test: Mondial HPS 125 schickes Leichtkraftrad

Test: Mondial HPS 125 schickes LeichtkraftradDas Design kennt bei Motorrädern seit Jahren nur eine Richtung, und zwar Retro. Gut gemachte Bikes zitieren die alten Werte in Form unverkleideter Technik, kaschieren geschickt die Zwänge (G-Kat, ABS) der Neuzeit und nehmen Anleihen im Lager der Customizer.

Ein solcher Stilmix ist die Hipster, pardon, HPS, der wiederbelebten Marke Mondial, die einst sogar Erfolge im Rennsport feierte. Gebaut wird das Leichtkraftrad bei Zongshen in China, dem Partner der Gruppo Piaggio, deren aus diversen Aprilia und Derbi bekannter 125er Viertakter nun ebenfalls dort von den Bändern rollt und passenderweise die HPS antreibt.

Unser Testbericht von diesem attraktiven Leichtkraftrad steht samt den mit Datarecording ermittelten Meßwerten in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Test Mondial HPS 125 Naked Bike.

Eilige können den Bericht mit dem Test des viertaktenden Leichtkraftrads Mondial HPS 125 auch rund um die Uhr downloaden.

Neuheit: Yamaha X-Max 400 Maxiscooter

Neuheit: Yamaha X-Max 400 MaxiscooterLetzten Herbst brachte Yamaha den überarbeiteten X-Max 300 (Toptest in SCOOTER & Sport Heft 5/17) und es war absehbar, daß die Japaner auch ihre 125/400er X-Mäxe in Kürze faceliften würden. Wozu schließlich zwei unterschiedliche Karossen pflegen, die eh sehr ähnlich aussehen

Ab November steht nun der neue X-Max 400 für 6.695 Euro plus Nebenkosten bei den Händlern, nur 100 € teurer als bisher und damit sehr attraktiv.

Mehr über den neuen X-Max 400 schreiben und zeigen wir in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17, das es gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns zu kaufen gibt: Vorstellung des neuen Luxusrollers Yamaha X-Max 400.

Sammlung: Alle Roller Clubs in Deutschland, Österreich und Schweiz

Sammlung: Alle Roller Clubs in Deutschland, Österreich und SchweizAuf der Website von SCOOTER & Sport haben wir alle Roller Clubs versammelt. Auch aus Ihrer Gegend. Und den angrenzenden Nachbarländern. Da steckt viel Arbeit drin.

Natürlich kann eine Liste nur so gut sein wie diejenigen, die sie pflegen. Und am besten wissen die Clubs selber Bescheid über sich. Wann das nächste Treffen stattfindet. Wann sich ein Stammtisch trifft. Sogar Bilder kann man einstellen. Und natürlich alle Kontaktmöglichkeiten über Club-Website, email, Telefon, Handy und Fax.

Unsere Bitte an alle Clubs: Korrigiert, wenn nötig. Ergänzt, wo nötig. Und tragt die Postleitzahlen nach, wo sie fehlen. Wir haben schon das meiste für euch erledigt, in zeitintensiver Arbeit, aber einiges bleibt noch zu tun.

Euer Vorteil: Hier ist die zentrale Anlaufstelle für alle Roller, Scooter und Zweiradverrückten deutscher Sprache. Ob man nun in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder in Belgien, Holland, Südtirol... wohnt. Hier beim führendem Roller Magazin SCOOTER & Sport können Clubs alle regionalen Leser auf sich ziehen, kostenlos.

Neuheit: Vespa GTS Sei Giorni Klassiker

Neuheit: Vespa GTS Sei Giorni KlassikerIn Erinnerung an glorreiche Zeiten legt Piaggio das Sondermodell Sei Giorni (ital. sechs Tage) der Vespa GTS 300 auf. Ein klassisches Rundcockpit mit Motorradlenker und kleinem Windschild, vor allem aber die unten montierte Lampe (Faro Basso) prägen ihr Erscheinungsbild. Ebenso die großflächigen Startnummern am Frontschild und der rechten Haube. Selbstverständlich verfügt die heutige Ausgabe über den 300er Motor gemäß Euro 4 und ABS an beiden Rädern.

Mehr über die neue Vespa 6 Giorni schreiben und zeigen wir in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17, das es gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns zu kaufen gibt: Vorstellung der neuen Vespa GTS 300 Sei Giorni Sondermodell.

Erster Test: SYM Mio 115i Taiwan Klassiker

Erster Test: SYM Mio 115i Taiwan KlassikerDer 115i ist eine Neuauflage von Taiwans Vespa, sozusagen Schnuckelchen 2.0. Natürlich erfüllt er die 2017 gestiegen Anforderungen des Gesetzgebers wie Euro-4-Abgasnorm und Kombibremse. Sein Hubraum stieg um 14 cm3, Einspritzung und G-Kat sind an Bord.

Attraktive Kosten: Mit 2.495 Euro gehört der in Taiwan hergestellte Mio zu den günstigsten Hübschlingen in der 125er Klasse. Und auf Leistung muß der Mio auch nicht verzichten.

Mehr über den neuen Mio 115 schreiben und zeigen wir in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17, die es gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns zu kaufen gibt: Erster Test SYM Mio 115i Klassikscooter.

Eilige können den Bericht mit dem ersten Test des neuen Retroscooters SYM Mio 125i auch rund um die Uhr downloaden.

Für Kurzentschlossene: Scootertour Weserbergland am Wochenende

Für Kurzentschlossene: Scootertour Weserbergland am WochenendeKönnen Sie sich schnell entscheiden? Für eine kurze Spritztour? Mit dem Roller? In eine der schönsten Gegenden? Dann kommen Sie doch mit ins Weserbergland! Gemeinsam entdecken wir Straßen, Sträßchen, Örtchen, Städte und Sehenswürdigkeiten. Bergauf, bergab, dann wieder weit und fließend, die ganze Bandbreite des Zweiradfahrens.

Vom 1. bis 3. September 2017 geht es ins Weserbergland übers verlängerte Wochenende. Viele Kurven mit griffigem Belag. Dort kann man ordentlich aufzünden. Und viele Dinge entdecken. Machen Sie mit bei den Scooter Leserreisen.

Wie immer geht es von einer Unterkunft aus, Sie fahren also ohne Gepäck. Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt, die Gruppen sind überschaubar. Das Tempo ist so, daß Sie sich wohlfühlen. Und wer in der Nähe wohnt, kann sich sogar Unterkunft/Verpflegung sparen und morgens zur Gruppe dazustoßen. Also geben Sie sich einen Ruck. Und machen Sie bei den Leserreisen von SCOOTER & Sport mit. Was Teilnehmer über die Scootertouren sagen, lesen Sie hier.

Erster Test: BMW C evolution Long Range Elektro- und Tourenroller

Erster Test: BMW C evolution Long Range Elektro- und TourenrollerDie Mitarbeiterin im Fuhrpark von BMW versprühte Zuversicht: Sie schaffen das! Und zwar von Garching bei München bis zur Redaktion in Schwabach bei Nürnberg.

Die zur heurigen Saison dank einer Kooperation mit Samsung SDI von 60 Ah auf 94 Ah erstarkten Akkus im C evolution Long Range (englisch: Langstrecke) sollten für die laut Routenplaner 164 km gerade so hinkommen. Ein Trip an die Grenzen der Reichweite, das verhieß Spannung.

Ob wir es heim schafften? Wie sich der bärenstarke Elektro-BMW fährt, was das Update bringt, steht in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17. Das es gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns zu kaufen gibt: Erster Test des BMW C evolution Long Range Elektroscooters.

Eilige können den Bericht mit dem Test des fast lautlosen Elektrorollers BMW C evolution Long Range auch rund um die Uhr downloaden.

Im Test: Kymco Like II 125 Retrocooter

Im Test: Kymco Like II 125 RetrocooterNeben dem italienischen Styling erfuhr der Like Zwo eine Kampfwertsteigerung durch LED an Scheinwerfer, Blinker und Rücklicht, ein deutlich überarbeitetes Cockpit mit mehr und klarer ablesbarer Info sowie eine Kombibremse. Allein diese Punkte entsprechen einer Aufwertung von mehreren Hundert Euro.

Dem Besitzerstolz schmeicheln klassische Wertmarken wie der gezielte Einsatz von Chrom rund um die Lichter und entlang der Windläufe. Kein Wunder, daß der rot lackierte Testscooter von mehreren Passanten für eine V...a gehalten wurde. Aber die kostet fast zwei Tausender mehr und läuft sogar einen Tick langsamer.

Und was bringt der Like II in der Fahrpraxis? Was kann er? Wie sparsam läuft er und wie schnell? Lohnt sich sein Kauf?

Das steht samt den aufwendig mit Datarecording ermittelten Meßwerten in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: erster Test Kymco Like II 125 Klassikscooter.

Eilige können den Bericht mit dem ersten Test des schnuckeligen Kymco Like 125 Zwei Retrorollers auch rund um die Uhr downloaden.

Test: Daelim Otello 125 FI Allrounder jetzt mit ABS

Test: Daelim Otello 125 FI Allrounder jetzt mit ABS1998 erschien der Koreaner als NS 125, ein Jahr später trug er einen richtigen Namen. Schon damals zeichneten ihn drei Dinge aus: sein starker luft-/ölgekühlter Motor, viel Platz und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Das blieb bis heute so.

Vor zehn Jahren erfolgte ein großes Update. Den Otello kleidet seit anno 2007 eine neue Karosse, von Vergaser wurde auf Einspritzung umgestellt und die Bremsen arbeiteten kombiniert.

Jetzt kommt der Gesetzgeber, verschärft seit 1.1.2017 die Abgasnorm auf Euro 4 und will Europäer vor den Gefahren im Straßenverkehr retten. Kombibremse oder ABS ist in der 125er Klasse nun Pflicht. Importeur Leeb entschied sich fürs teurere ABS.

Lohnt sich ein Kauf dieses stets bestverkauften Koreaners? Das steht samt Meßwerten in SCOOTER & Sport Ausgabe 5/17. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: erster Test Daelim Otello 125 FI ABS Allroundroller.

Eilige können den Bericht mit dem ersten Test Daelim Otello 125 FI ABS Alltagsscooter auch rund um die Uhr downloaden.

Toptest: Yamaha X-Max 300 Touring Scooter

Toptest: Yamaha X-Max 300 Touring ScooterScooterfahrer satteln seit ein paar Jahren um und wählen eine Nummer kleiner: 300er oder 350er erweisen sich als goldene Mitte. Knapp 140 km/h schnell, zwei Liter sparsamer, niedriger, leichter zu beherrschen. Alsbald stellen Käufer fest, daß weniger mehr und kleiner sogar feiner ist.

Kein Riesentrumm von Schiff. Mit 179 kg auf unserer Waage unterbietet der Mittelklasse-Yamaha-X-Max Taiwans Beste um satte13 kg und ledert Piaggios letztjähriges Flaggschiff X10 350 um heftige 37 kg ab. Weniger Pfunde, diese Diät verleiht Scootern Flügel. Nicht nur dem X-Max.

Wie bequem der neuen Yamaha ist, wie schnell er läuft, verbraucht, wie er in Kurven liegt und ABS-bremst. Das klären wir alles im gedruckten Heft 5-2017: Toptest Yamaha X-Max 300 Tourenscooter.

Eilige können den Bericht mit dem Toptest des leichten Maxiscooters Yamaha X-Max 300 auch rund um die Uhr downloaden.

Erster Test: Suzuki Burgman AN 400 AL neuer Maxiscooter

Erster Test: Suzuki Burgman AN 400 AL neuer MaxiscooterDer neue Burgman trägt einen schlanken und leichten Körper im Stil von Coupés, sagt Suzuki. Dieser elegante Athlet, so ein weiteres Originalzitat, verbindet das Styling des großen 650ers mit den kleinen 125/200 Burgmännern. Tatsächlich steht der AN 400 AL im Vergleich zum Vorgänger da wie nach einer Fitnesskur.

Weit weniger durchgreifend fielen die technischen Veränderungen aus, bei denen es sich letztlich um Kosmetik handelt, angeregt unter anderem von den Anforderungen der Zulassungsnorm Euro 4. Neues Kleid über bewährter Technik, so läßt sich der neue Burgman zusammenfassen.

Mehr über den neuen Burger steht im gedruckten Heft 5-2017, das es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns zu kaufen gibt: Erster Test des Maxiscooters Suzuki Burgman AN 400 AL.

Eilige können den Bericht mit dem ersten Test des Luxusrollers Suzuki Burgman AN 400 AL auch rund um die Uhr downloaden.
Mehr Scooternews finden Sie im Newsarchiv.
Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor




BSMD Netzwerk

Brazilian Jiu Jitsu HeidelbergPowerwheelie.de Supermoto ForumMonstercafe.de Ducati Monster ForumMotorradreifen und Rollerreifen TestberichteMotorradreifen und Scooterreifen ErfahrungsberichteScooter und Rollerreifen BlogMotorradreifen BlogMotorrad Rennreifen BlogGuzzisti das Guzzi PortalMoto Guzzi ForumFerienwohnungen auf UsedomKoch Busreisenmoto-racing.de RennsportforumBS Mediendesign Web und Print HannoverMotorrad Reifen GroßhandelMotorradreifen günstig im InternetWheelie4u Wheeliesimulator & LehrgängeDucati Freestyle Stuntfahrer Micha ThreinDucati RidersDucati Owners Club WestfalicaDucteile GebrauchtdatenbankMoto Concept DucatiSCOOTER und SPORT CommunityConcorso GFK VerkleidungenDucati Diavel ForumDucati1 das Ducati Forum