Jetzt am Kiosk - Ausgabe 2017-02


Heft
Erster Test: Peugeot Metropolis 400 RX-R
Toptest: Kymco X-Town 125 ABS
Test: Rieju Cityline 125
Test: Gilera Fuoco 500 LT
Letzter Test: Honda NSC 50 R
Letzter Test: Honda Forza 300
Letzter Test: Peugeot Citystar 125 AC
Letzter Test: TGB Bellavita 125
Letzter Test: Vespa GTS 125
Letzter Test: Vespa PX 125
Klassik & Youngtimer: Yamaha Majesty
Versicherungen: Aktuelle 50er Tarife 2017
Marktübersicht: Die sparsamsten 125er
Reportage: Besuch im Rieju-Werk
Zubehör: Cardo Packtalk Gegensprechanlage

Zubehör: Neonhelme

Tuning: Dr. Pulley Variorollen
Werkstatt: Variomatikrollen selbst wechseln
Tech Talk: Die Variomatik

Gebrauchtkauf: Piaggio Skipper 125 ST
Reise: Roßfeld-Alpenstraße
Dauertest: Zwischenbilanz SYM Joymax GTS 300, Piaggio Medley 125 ABS

Magazin: News



SCOOTER und Sport e-book testen



Sie können sich nicht entscheiden ein paar Taler für unsere fantastischen e-books locker zu machen? Nun, dann wollen wir Ihnen gern zur Glückseligkeit verhelfen und stellen einfach eine kostenlose Leseprobe zum Download bereit. Einen epub Reader gibt es bspw. als Firefox Add-On oder Adobe Digital Edition.

» SCOOTER und Sport e-book Leseprobe Download
umfrage
Wie viele Menschen lesen Ihr Exemplar von SCOOTER & Sport?









gewinnspiel
Was stellt die Brennerei in unserer aktuellen Reisereportage her?









Ihr Name*

Ihre Mailadresse*

Scooter und Sport

Großer Überblick: Scooter Katalog 2017 mit allen Motorrollern im Test

Großer Überblick: Scooter Katalog 2017 mit allen Motorrollern im TestDer SCOOTER KATALOG 2017 ist der große Überblick über alle Markenscooter. Mit allen Neuheiten. Mit allen Preisen. Mit allen technischen Daten. Ideal, damit Sie aus der schier unerschöpflichen Menge an Fahrzeugen zielsicher Ihren Traumscooter wählen.

Wie immer nehmen Wagner & Wimme kein Blatt vor den Mund. Schonungslos direkt loben wir, was Lob verdient. Und wir kritisieren, wo Kritik angebracht ist. Seit unserem ersten Scooter Katalog 1996 lesen Sie bei uns, wie es wirklich ist. Und kein Larifari!

Als besonderes Schmankerl sagen wir 50er Rennfahrern, wie ihr Fuffi gedrosselt ist. Und verraten einiges über aktuelle Trends und was geht oder nicht geht in Sachen Elektroscooter. Außerdem: Die wichtigsten Motorräder aus Sicht von Scooterfahrern. Und alle Dreiradscooter.

Den SCOOTER KATALOG 2017 gibt als PDF zum Downloaden: Bestellen, lesen und mitreden..

Oder als Papierheft SCOOTER KATALOG 2017 in unserem Shop.

Den SCOOTER KATALOG 2016 gibt als ebook im epub-Format zum Downloaden im epub-format im Scooter-Shop. Oder als Papierheft SCOOTER KATALOG 2016 in unserem Shop.

Tech Talk: Die Variomatik im Scooter

Tech Talk: Die Variomatik im ScooterEin Tech Talk über die grundlegende Funktionsweise der Variomatik gehört alle paar Jahre zum Pflichtprogramm. Schließlich ist diese stufenlose Automatik neben der Plastik-Karosse und dem eingebauten Stauraum (Helmfach) das wichtigste Erfolgsmerkmal, das einen Scooter zum Scooter macht.

Außerdem herrscht, wie man immer wieder erschreckt feststellen muß, viel gefährliches Halbwissen, vor allem in der Bikerszene. Denn für Motorradfahrer gilt die Automatik als derart verweichlichte Offerte, daß man sich lieber nicht damit abgibt. Deshalb wollen wir die Männer nicht weiter stören in der Ausübung ihres unverzichtbaren Rituals, dem ständigen Schalten.

Wir zeigen im aktuellen Scooter Heft 2-2017 alle stufenlose Getriebe für Scooter. Das gedruckte Heft mit den vier Seiten gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns Tech Talk: Die Variomatik im Scooter.

Eilige können das PDF über Die Variomatik: Tech Talk über stufenlose Getriebe mit automatischer Kupplung im Scooter rund um die Uhr downloaden.

Gegensprechanlage: Test des Cardo Scala Rider Packtalk

Gegensprechanlage: Test des Cardo Scala Rider PacktalkModerne Gegensprechanlagen brauchen keine Kabel mehr, sondern sind drahtlos mittels Bluetooth verbunden. Das ist für Fahrer und Sozia bequemer, denn sie müssen nicht mehr ans Kabel denken. Bluetooth ermöglicht auch, daß Fahrer mit anderen Fahrern reden können. Wie sich das in der Praxis bewährt, haben wir mit Cardo Packtalk ausprobiert.

Nachfolger des in Heft 1/16 getesteten Q3, so läßt sich das Packtalk auf den Punkt bringen. Auch die neue Gegensprechanlage haben wir ausgiebig in der Fahrpraxis getestet. Und stellen viele sinnvolle Verbesserungen fest.

Natürlich kann man mit dem Packtalk auch Handyanrufe tätigen, Radio hören oder die eigene Playlist vom Smartphone teilen. Aber ehrlich gesagt halten wir das für nachrangigen Firlefanz. Wichtig bei einer Gegensprechanlage sind zwei Dinge: Daß man vernünftig miteinander sprechen kann. Und Ansagen vom Navi hört - so muß keiner die Augen von der Straße nehmen.

Wie gut ist so eine moderne Gegensprechanlage? Klären wir in SCOOTER & Sport. Das gedruckte Heft 2/17 gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns Test Cardo Scala Rider Packtalk Gegensprechanlage.

Eilige können den Test des Kommunikationssystems Cardo Scala Rider Packtalk für Scooter auch als pdf rund um die Uhr downloaden.

Klassik & Youngtimer: 20 Jahre Yamaha Majesty

Klassik & Youngtimer: 20 Jahre Yamaha MajestyIrgendwann, es dürfte so 1992/93 gewesen sein, erkannten die Yamaha-Mannen die Zeichen der Zeit und legten einen Maxiscooter auf Kiel, wie es ihn nicht vorher gab. Zeitgemäßes Design im Stil von Tourenmotorrädern mit Windschild und Wetterschutz, dazu ein Hauch von Luxus im (für damalige Verhältnisse) reichhaltigen Cockpit.

Konstruktiv blieben die Entwickler dem Stahlrohrahmen mit Plastikkarosse treu, entdeckten beim Motor aber den entscheidenden Kniff des liegenden Zylinders. Das schuf Raum fürs Helmfach unterm Sitz. Wer sich einen Majesty I. anguckt, Typenkürzel YP, findet bereits sämtliche Merkmale heutiger Maxiscooter. Anders herum betrachtet drängt das freilich den Verdacht auf, die Gattung hätte sich seit beinahe einem viertel Jahrhundert nicht signifikant weiterentwickelt.

20 Jahre Yamaha Majesty, bis zum Burgman der einstige Scooterkönig: Heft 2/17 gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: 20 Jahre Yamaha Majesty Klassik & Youngtimer.

Eilige können das PDF über 20 Jahre Yamaha Majesty und MBK Skyliner Klassik-Sofaroller rund um die Uhr downloaden.

Scooterfahrer treffen sich: Aktuelle Termine

Scooterfahrer treffen sich: Aktuelle TermineAuf der Website von SCOOTER & Sport haben wir alle Roller Termine versammelt. Auch aus Ihrer Gegend. Treffpunkte, wo was los ist. Wo man gemeinsame Ausfahrten unternimmt. Wo man feiert. Benzin redet. Wo sich ein Stammtisch trifft. Sogar Bilder kann man einstellen. Und natürlich alle Kontaktmöglichkeiten wie Website, email, Telefon, Handy und Fax. Kostet nix, außer ein paar Fingertipper. Hier bei den aktuellen Terminen auf Deutschlands führendem Roller Magazin SCOOTER & Sport machen Sie auf Ihre Veranstaltungen aufmerksam.

Reportage über das katalanische Rieju-Werk bei Barcelona

Reportage über das katalanische Rieju-Werk bei BarcelonaRiejus Scooter basierten schon immer auf einer Kooperation mit Malaguti, die nach deren Pleite im Kauf sämtlicher Werkzeuge für die heutigen Modelle RS (Malaguti F-12) und Cityline (Madison) mündete. Der hartleibige Insolvenzverwalter war von dem Deal nur schwer zu überzeugen, betont Rieju-Chef Jordi Riera Tarrés. Die Eigenentwicklung Mius, ein E-Scooter, liegt dagegen auf Eis, weil Abnehmer fehlen. Nur rund 500 Exemplare wurden in Figueres gebaut.

Als größten Sohn der kleinen Stadt nennen Figueres’ Chroniken Salvador Dali, dem selbstverständlich ein sehenswertes Museum errichtet wurde. Die hohe Kunst freilich hat heute Pause, steht doch ein Werksbesuch bei Rieju auf dem Plan, einer ganz und gar irdischen Mopedfabrik. Immerhin aber verbindet den ehrwürdigen Vater des Künstlers und die Geschichte der kleinen Manufaktur ein kurzer Federstrich.

Was ads genau ist und wie die Katalanen ihr Werk gestalten, verraten wir Ihnen auf vier DIN A4-Seiten. Das gedruckte Heft SCOOTER & Sport 2/17 gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Reportage über das Rieju-Werk in Spanien.

Eilige können den Bericht mit dem Werksbesuch bei Rieju Scooters bei Barcelona auch rund um die Uhr downloaden. Geht flott in unserem Shop.

Test: SYM GTS 300i ABS Maxiscooter

Test: SYM GTS 300i ABS MaxiscooterVorurteile halten sich hartnäckig. So erklären Weinkenner europäische Trauben für die besten der Welt. Während Scooterfahrer glauben, daß die Welt sich in Qualität (Europa) und Schund (Asien) teilt. In Wirklichkeit sieht es jedoch so aus, daß in unseren beinharten Dauertests Japan und Taiwan die Spitzenplätze belegen.

Auch der SYM GTS 300i macht sich zum Gipfelsturm der 25.000 km auf, wenn wir ihn zerlegen und auf hundertstel Millimeter Verschleiß nachmessen. Egal, wie‘s am Ende ausgeht, stellt der GTS einen dicken Fang für alle Maxi-Interessierten dar. Preislich moderat und optisch zeitgemäß gestaltet, erfüllt er so ziemlich alle Wünsche, die verwöhnte Tourenfahrer an einen Midsize-Scooter haben.

Wie gut fährt sich der SYM? Das steht samt den mit Datarecording ermittelten Meßwerten in SCOOTER & Sport Ausgabe 2/17. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Test SYM Joymax GTS 300i ABS Maxi und Sofaroller.

Eilige können den Bericht mit dem Test des taiwanesischen SYM GTS 300i ABS Maxi und Luxusscooters auch rund um die Uhr downloaden.

Jetzt schwarz: 50er Versicherungstarife im Vergleich

Jetzt schwarz: 50er Versicherungstarife im VergleichAlle Jahre das gleiche Spiel: Ab 1. März müssen Fünfziger ein neues Versicherungskennzeichen tragen. Seit ein paar Tagen ist schwarz angesagt, die Polizei kontrolliert in diesen Tage verschärft.

Weil ja alle im Geiz-ist-Geil-Zeitalter sparen wollen, haben wir wie jedes Jahr eine aktuelle Tarifübersicht zusammengestellt. Wo? Im neuen SCOOTER & Sport 2/17.

Dort verraten wir nicht nur, was Haftpflicht und Teilkasko („Diebstahl“) kosten. Sondern auch, wo es überhaupt Vollkasko für 50er gibt.

Außerdem listen wir auf, welche Versicherungen für junge Fahrer bis 23 Jahren mehr kassieren als für ältere. Eine Lappalie? Nun, kommt darauf an. Wenn ein 16jähriger das Zweieinhalbfache eines 25jährigen bezahlen soll, wird er gerne eine andere Versicherung ohne diese Altersgrenzen wählen. Und die stehen im Heft 2/17.

Das gibt es am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns ab Werk. Einfach auf Shop oben klicken. Oder direkt SCOOTER & Sport 2/17 aktuelle Versicherungstarife für 50er klicken.

Und wer’s sofort lesen will, bitte schön. Das pdf zum sofortigen downloaden aus dem aktuellen SCOOTER & Sport 2/17 gibt es hier: 50er Versicherungen aktuelle Tarife 2017 runterladen.

Marktübersicht: Die sparsamsten 125er Roller

Marktübersicht: Die sparsamsten 125er RollerFrüher fragten die Interessenten eines 125ers nach zwei Werten: Preis und Topspeed. Der Verbrauch war Nebensache, Hauptsache Tempo. Denn in keiner anderen Hubraumklasse klaffen die langsamsten und schnellsten Scooter derart auseinander. Von knapp über 80 bis rund 110 km/h reicht die Bandbreite. Das entscheidet über Wohl und Wehe, besonders auf der Autobahn.

Heute hat der Verbrauch die Topspeed abgelöst. Ob das gute Stück ein paar km/h mehr oder weniger rennt, kümmert nicht mehr. Dafür treibt keineswegs nur Erbsenzähler jedes Zehntelchen hinterm Komma des Verbrauchswerts um.

Die neun Vehikel repräsentieren Offerten spasamser 125er Scooter. Was schlucken sie? Das verraten wir in SCOOTER & Sport Heft 2/17. Das gibt es an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Marktübersicht Sparsame 125er Scooter.

Eilige können das PDF von der Marktübersicht Die sparsamsten 125er Roller rund um die Uhr downloaden.

Roller eBook: Die besten Editorials von Scooterundsport

Roller eBook: Die besten Editorials von ScooterundsportSie kennen und schätzen unsere Editorials. Leitartikel, die ein heißes Eisen aufgreifen und von allen Seiten beleuchten. Prägnant geschrieben, eine Freude zu lesen. So kriegen es wir seit 20 Jahren zu hören. Und Sie können unsere gesammelten Editorials lesen.

Es sind knapp 100 Stück! Versammelt in einem elektronischen Buch, einem eBook. Kein Papier, keine Druckerschwärze, kein Postversand, keine Eselsohren. Und die 46 MB Daten können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit auf Ihren heimischen Rechner runterladen. Geht fix!

Außerdem sind unsere eBooks im ePub-Format gespeichert. Viel aufwendiger für uns zu erstellen als simple pdfs, aber dafür können Sie Schriftgröße und teilweise auch Schriftstil einstellen. Optimaler Lesegenuß, auch für Gleitsicht-Menschen und ältere Fehlsichtige. Das sind doch echte Vorteile!

Sie sind sich nicht sicher. Sie kennen zwar Papierbücher seit frühester Jugend, aber am Rechner, iPod, iPad, Smartphone lesen, hmmh, kennen Sie nicht, wissen nicht, und überhaupt? Wir machen Ihnen ein unschlagbares Angebot. Laden Sie unser eBook: Die besten Editorials 1996-2011 herunter. Kostet nur 99 Cent! Und davon nimmt der Herr Finanzminister 19%. Während Papier mit nur 7% besteuert wird.

Egal, wir wollen, daß Sie unser eBook unschlagbar günstig bekommen. Zum Ausprobieren. Hey, kein Euro! Es sind wie gesagt knapp 100 Leitartikel, einige hundert Seiten je nach Schriftgröße und Rechner/Mobilgerät oder 46 MB Daten. (Ein Roman hat meist um die 0,5 MB). Sie kriegen also ordentlich was für Ihr sauer verdientes Geld.

Probieren Sie unser eBook: Die besten Editorials 1996-2011 aus. Und berichten Sie uns von Ihrem neuen digitalen Leseerlebnis.

Ach so: Auf Papier gibt es dieses Buch nicht. Digital oder gar nicht. Hat auch was mit den Papierpreisen zu tun, den Druckpreisen, der Post, dem Vertrieb usw.

Erster Test: Rieju Cityline 125i ABS Maxiscooter

Erster Test: Rieju Cityline 125i ABS MaxiscooterGleich in mehrfacher Hinsicht erweist sich der Rieju als lebendes Fossil. Zum einen durch den Stammbaum, denn die Katalanen haben seine Produktionswerkzeuge aus Malagutis Insolvenzmasse (Pleite 2011) übernommen und lassen in ihm den Madison RS auferstehen.

Sogar sämtliche Zulieferer blieben an Bord, was zu charmanten Details wie dem Schriftzug der verblichenen Marke auf dem Zündschlüssel führt. Beim Motor handelt es sich um die seit 1999 produzierte Baureihe Leader von Piaggio, mittlerweile aufgepeppt durch Einspritzung und G-Kat.

Wie gut fährt sich der Rieju? Das steht samt den mit Datarecording ermittelten Meßwerten in SCOOTER & Sport Ausgabe 2/17. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Erster Test Rieju Cityline 125i ABS Maxi und Sofaroller.

Eilige können den Bericht mit dem Test des spanischen Rieju Cityline 125i ABS Maxi und Luxusscooters auch rund um die Uhr downloaden.

Scootertouren für 2017: Neue Termine im Überblick

Scootertouren für 2017: Neue Termine im ÜberblickAlle Motorroller Touren 2017 sind bereits online. Wir haben wie immer viele verschiedene Gegenden ausgesucht, von Nord bis Süd, damit jeder mal eine kurze Anfahrt genießen kann. Und wie immer haben wir nach kleinen und menschenleeren Kurvensträßchen gesucht, wo es ordentlich rauf und runtergeht. Machen Sie mit bei den Scooter Leserreisen. Wie immer geht es von einer Unterkunft aus, Sie fahren also ohne Gepäck. Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt, die Gruppen sind überschaubar. Das Tempo ist so, daß Sie sich wohlfühlen.

Und wer in der Nähe wohnt, kann sich sogar Unterkunft/Verpflegung sparen und morgens zur Gruppe dazustoßen. Also geben Sie sich einen Ruck. Und machen Sie bei den Leserreisen von SCOOTER & Sport mit. Was Teilnehmer über die Scootertouren sagen, lesen Sie hier.

Test: Vespa Primavera 50 Die Viertakt-Belladonna

Test: Vespa Primavera 50 Die Viertakt-BelladonnaDie Vespa ist beileibe nicht der beste Fuffi der Welt. Genauso wenig, wie Apples iPhone das beste Handy aller Zeiten darstellt. Geht es um die reinen Fakten, liegen beide Produkte hinter den jeweiligen Konkurrenten.

Diese nüchterne Wahrheit mag bitter klingen, hindert aber weder Apple noch Vespa am Erfolg. Frei nach dem Motto: Mir doch wurscht: Hauptsache, mir gefällt’s. Der mündige Bürger entscheidet selbst.

Unsere kritischer testbericht steht samt den mit Datarecording ermittelten Meßwerten in SCOOTER & Sport Ausgabe 2/17. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Test Vespa Primavera 50 Retroscooter.

Eilige können den Bericht mit dem Test des viertaktenden Klassikrollers Vespa Primavera 50 auch rund um die Uhr downloaden.

Sammlung: Alle Roller Clubs in Deutschland, Österreich und Schweiz

Sammlung: Alle Roller Clubs in Deutschland, Österreich und SchweizAuf der Website von SCOOTER & Sport haben wir alle Roller Clubs versammelt. Auch aus Ihrer Gegend. Und den angrenzenden Nachbarländern. Da steckt viel Arbeit drin.

Natürlich kann eine Liste nur so gut sein wie diejenigen, die sie pflegen. Und am besten wissen die Clubs selber Bescheid über sich. Wann das nächste Treffen stattfindet. Wann sich ein Stammtisch trifft. Sogar Bilder kann man einstellen. Und natürlich alle Kontaktmöglichkeiten über Club-Website, email, Telefon, Handy und Fax.

Unsere Bitte an alle Clubs: Korrigiert, wenn nötig. Ergänzt, wo nötig. Und tragt die Postleitzahlen nach, wo sie fehlen. Wir haben schon das meiste für euch erledigt, in zeitintensiver Arbeit, aber einiges bleibt noch zu tun.

Euer Vorteil: Hier ist die zentrale Anlaufstelle für alle Roller, Scooter und Zweiradverrückten deutscher Sprache. Ob man nun in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder in Belgien, Holland, Südtirol... wohnt. Hier beim führendem Roller Magazin SCOOTER & Sport können Clubs alle regionalen Leser auf sich ziehen, kostenlos.

Test: Sieben Auslaufmodelle zu Schnäppchenpreisen

Test: Sieben Auslaufmodelle zu SchnäppchenpreisenDie Verschärfung der Euroabgasnorm für zum Verschwinden einiger Modelle. Und es stehen, siehe Neuheiten 2017 aus Mailand, neue Scooter bereit, um die alten abzulösen.

Wie immer, wenn was im Laden weichen muß, wissen Schnäppchenjäger, daß jetzt die beste Zeit für Verhandlungen mit Bargeld in der Hand lockt. Ein unwiderstehliches Argument für den Winterkauf.

Wir haben nochmals kurz die wichtigsten sieben Modele getestet, die jetzt aus dem Modellprogramm fliegen. Von 50 bis 500 Kubik Hubraum. Gilera Fuoco 500 LT, Honda NSC 50 R, Honda Forza 300, Peugeot Citystar 125 AC, TGB Bellavita 125, Vespa GTS 125 ABS, Vespa PX 125.

SCOOTER & Sport Ausgabe 2/17 gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Test der Scooter Auslaufmodelle Gilera Fuoco 500 LT, Honda NSC 50 R, Honda Forza 300, Peugeot Citystar 125 AC, TGB Bellavita 125, Vespa GTS 125 ABS, Vespa PX 125.
Mehr Scooternews finden Sie im Newsarchiv.


Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor





BSMD Netzwerk

Brazilian Jiu Jitsu HeidelbergPowerwheelie.de Supermoto ForumMonstercafe.de Ducati Monster ForumMotorradreifen und Rollerreifen TestberichteMotorradreifen und Scooterreifen ErfahrungsberichteScooter und Rollerreifen BlogMotorradreifen BlogMotorrad Rennreifen BlogGuzzisti das Guzzi PortalMoto Guzzi ForumFerienwohnungen auf UsedomKoch Busreisenmoto-racing.de RennsportforumBS Mediendesign Web und Print HannoverMotorrad Reifen GroßhandelMotorradreifen günstig im InternetWheelie4u Wheeliesimulator & LehrgängeDucati Freestyle Stuntfahrer Micha ThreinDucati RidersDucati Owners Club WestfalicaDucteile GebrauchtdatenbankMoto Concept DucatiSCOOTER und SPORT CommunityConcorso GFK VerkleidungenDucati Diavel ForumDucati1 das Ducati Forum